suckups tagebuch eines datenreisenden

hyperlinks und bit-haeufchen - konsequent in minuskeln und ohne umlaute.

Donnerstag, Januar 27, 2005

knast fuer lynx-user

lynx ist ein kleiner web-browser fuer unix-konsolen. in england wurde die daemlichkeit eines server-admins einem lynx-user zum verhaengniss, da er beim kontrollieren der server-stats lynx fuer ein hacktool hielt. die verhaftung wurde natuerlich standesgemaess mit einem sondereinsatzkommando vorgenommen. [nachzulesen bei boingboing]